GRADAUS DANEBEN

17,90 

Der Dokumentarfilm „Gradaus Daneben“ portraitiert acht Menschen aus dem Oberland, die als ausgesprochene Individualisten ein Leben außerhalb der Norm gewählt haben, aber trotzdem mitten in unserer Gesellschaft stehen und sie bereichern.

Kategorie:

Beschreibung

Kino-Dokumentarfilm, 90 Min., Kinostart November 2011

Der Dokumentarfilm „Gradaus Daneben“ portraitiert acht Menschen aus dem Oberland, die als ausgesprochene Individualisten ein Leben außerhalb der Norm gewählt haben, aber trotzdem mitten in unserer Gesellschaft stehen und sie bereichern. Diese Menschen erzählen von ihren gelebten Träumen und Leidenschaften, von ihren unterschiedlichen Lebensmodellen und persönlichen Utopien. Sie erzählen von Hürden auf ihren Lebenswegen, von ihren Ticks und Tricks, von außergewöhnlichen Ideen, vom Durchhaltewillen, von der Suche nach dem Glück und vom Abenteuer des Lebens.

Dabei wird deutlich, dass einige dieser Menschen über eine Seelenverwandtschaft mit dem Kasperl Larifari verbunden sind. Und dieser macht sich in dem Film auf die eigene Suche nach dem Glück. Geführt werden der Kasperl und seine Kumpane von den Puppenspielern Richard Oehmann und Josef Parzefall, bekannt als „Dr. Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“.

„Gradaus Daneben“ – ein unterhaltsames Plädoyer für die Vielfalt, für gegenseitiges Verständnis und Toleranz in der oberbayrischen Region und anderswo…

Trailer

Daten

Dokumentarfilm, 105 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Stereo Dolby Digital

Deutschland 2011

DVD-Specials: Mehr von Doktor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater u.v.m.

Mitwirkende: Katja Dapous, Egon Heckel, Sebastian Heinsdorff, Oliver Knötig, Christina Jablonowski, Stefan & Andrea Pischetsrieder, Wolfgang Ramadan, Petra Riffel, Ursula Steglich-Schaupp, Susie Wimmer u.a.

Das könnte Ihnen auch gefallen …