JOY IN IRAN

17,90 

Der neue internationale Dokumentarfilm von Walter Steffen dokumentiert in berührend und gleichsam voller Humor die Auftrittsreise der Künstler Susie Wimmer, Andreas Schock und Moni Single von „Clowns ohne Grenzen“ zu iranischen Hilfseinrichtungen – Heime für Waisen- & Straßenkinder, Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken und Flüchtlingscamps.  Ab 15. Juni 2019 auf DVD!

Kategorie:

Beschreibung

ANGEBOT: Bei Vorbestellung der DVD vor dem 15. Juni 2019 gibt es die DVD von JOY IN IRAN frei Haus (ohne Versandkosten)!

JOY IN IRAN dokumentiert die Auftrittsreise der Künstler Susie Wimmer, Andreas Schock und Moni Single von „Clowns ohne Grenzen“ zu iranischen Hilfseinrichtungen – Heime für Waisen- & Straßenkinder, Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken und Flüchtlingscamps.

Dabei erzählt der Film nicht nur von intensiven, menschlichen Begegnungen sondern auch die unglaublich wahre Geschichte des iranischen Tourguides Reza Abedini. Während der Reise wird der smarte junge Mann aus Teheran vom „Clowns-Virus“ infiziert und steht am Ende vor seinen eigenen Landsleuten auf der Bühne.

JOY IN IRAN ist eine filmische Reflektion über die Nächstenliebe und die heilsame Kraft von Humor und geteilter Freude – im Iran und anderswo auf der Welt.

Gleichzeitig zeichnet dieser Film ein sehr menschliches Portrait dieses umstrittenen Landes, das gerade wieder einmal im Fokus der weltweiten Berichterstattung steht.

Folgende Features stehen auf der DVD zur Verfügung:
– JOY IN IRAN in der original Version – Deutsch, Englisch, Farsi (mit deutschen Untertiteln)
– JOY IN IRAN in der internationalen Fassung mit englischen Untertiteln
– JOY IN IRAN in der Fassung für Gehörlose (deutsche Version)
– Interview mit dem Trauma-Psychologen Prof. Dr. Willi Butollo zur Arbeit der „Clowns ohne Grenzen“
– Trailer-Show

Die DVD mit der Lizenz für öffentliche, nicht-kommerzielle Vorführungen für Schulen, Erwachsenen-Bildung, Institutionen, Workshops, Bibliotheken u.v.m. kostet 49,- € (zzgl. MwSt. und Versandkosten).
Bitte setzen Sie sich für eine Bestellung derselben mit uns in Verbindung.

Stimmen

Pressestimmen:
„Freude im Iran – ein berührendes Roadmovie!“ (DPA Deutsche Presseagentur)
„… ein berührender Film über die heilsame Kraft von Humor.“ (Bayerisches Fernsehen, Abendschau)
„Ein außergewöhnlicher und sehr humorvoller Film … ein bewegendes und menschliches Portrait des Iran…“ (Süddeutsche Zeitung)
„Ein im besten Sinne „kleiner“, intimer Film über die große Kraft der menschlichen Begegnung…“ (FILMDIENST)
„…ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung…“ (Münchner Merkur)

Zuschauerstimmen:
„Ein Geschenk für die Welt!“ (Jasmine Borhan, Netzwerkerin)
„Dieser schöne einfühlsame berührende, traurige und lustige Film wird mir lange im Kopf bleiben und dort arbeiten… „(Constantin Ried, Produzent)
„Durch die klugen und warmherzigen Protagonisten und die feinfühlige und präzise Machart wird diese Reise durch den Iran zu einer filmischen Umarmung und einer Herz erfrischenden Wohltat. Sehr berührend. Sehr kurzweilig. Sehr gut. Großartige Filmmusik.“ (Thomas Darchinger, Schauspieler)
„Der Film war fantastisch!“ (Anonym)
„Echt MAGIC!!!“ (Anonym)
„Der Film hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, seinem Herzen zu folgen.“ (Anonym)

Filmstills

Trailer

Daten

Dokumentarfilm, 90 Minuten, 2K, Cinemascope 2,35:1, Farbe, 5.1. Dolby Digital Sprachen: Deutsch, Englisch (Deutsch untertitelt) Deutschland 2018 Mitwirkende: Susie Wimmer, Dr. Monika Single, Andreas Schock, Reza Abedini Sohi u.v.a.